Top

Küchenkult by bike

550 €

 

Ein Rad-Genusswochenende in der Region Villach-Faaker See-Ossiacher See

vom 20. - 23. Juni 2019

 

 

Donnerstag, 20. Juni 2019 - „Kaffee & Kuchen“

– Start 15 Uhr

 

Sie starten mit einem Altstadtspaziergang durch Villach. Die Kleinstadt mit mediterranem Flair hat viele kleine und feine Plätze, die es sich lohnt zu erkunden. Der Spaziergang führt Sie zu diesen Orten und auch zum Kaffeemacher. Und wie es der Name vermuten lässt wird hier Kaffee gemacht, aber nicht irgendeiner sondern verschiedene. Sie erleben live wie der Rohkaffee in der „Probat“ Gasröstmaschine sein Aroma und seine Farbe bekommt und in einer Mahlmaschine von „Mahlkönig“ zum edlen Endprodukt wird. Im stylischen Ambiente des Lokals stärken Sie sich dann noch mit einer Auswahl an feinen Croissants und frischen Kuchen. Danach kehren Sie zum Hotel zurück.

 

Abends haben Sie die Möglichkeit im 2-Hauben Ambiente Das Kleine Restaurant zu speisen. Der Küchenkult Partner steht für Küchengenüsse in höchster Vollendung (optional buchbar).

 

Freitag, 21. Juni 2019 – „Krainer Wurst, Pasta und feine Würste –

ein kulinarisches 3-Länder 3-Gang Menü“

Radtour von Kranjska Gora/Slowenien nach Tarvis/Italien bis Villach (ca. 55 km)

 

Am Morgen bringt Sie der Transferbus nach Kranjska Gora, dem Kitzbühel Sloweniens. Bevor Sie Ihre Radtour starten gibt es bereits die Vorspeise, eine kleine Portion der berühmten Krainer Wurst. Die „Kranjska Klobasa“ hat lange Tradition in Slowenien und wurde erstmals im Herzogtum Krain hergestellt. Mittlerweile ist der Name geschützt und der Wirt sollte uns das Geheimnis verraten. So gestärkt radeln Sie dann entlang der alten Bahntrasse nach Italien. Sie erreichen Tarvis, die lebendige kleine Grenzstadt. Weiter geht die Radtour Richtung Österreich auf dem Alpe Adria Radweg. Um die späte Mittagszeit erreichen wir die Finkensteiner Nudelfabrik. Hier werden mit viel Leidenschaft seit vielen Jahren Nudelspezialitäten produziert und im Marktcafe angeboten, verfeinert mit eigenen Saucen und Pesti. Hier wird eine Auswahl an Pastakreationen mit frischem Salat serviert. Im Anschluss erhalten Sie auch einen Einblick in die Produktion*. Danach geht es Richtung Villach und sehr bald erreichen Sie Frierss Feines Haus – ein „Gourmettempel“ mit lässigem Ambiente. Im Gewerbegebiet gelegen, direkt an der Produktionsstätte des Fleischproduzenten entstand etwas Besonderes. Hier ist „Happas-Time“: Der Küchenkult Partner serviert Kaltes & Warmes aus der Feinkost. Anschließend geht es zurück zum Ausgangspunkt. 

 

Samstag, 22. Juni 2019 - „Matinee am See & Dinner am Fluss“

Radtour rund um den Faaker See (ca. 40 km)

 

Zuerst fahren Sie ein Stück entlang der Drau, danach ein Stück am Gailtalradweg und über das Finkensteiner Moor nach Faak am See. Das erste Ziel ist der Zitrusgarten, ein Küchenkult Partner. Der einzigartige Garten ist Europas größte Zitrus Sortensammlung im Bio Anbau. Sie werden hier inmitten der Gewächshäuser und dem Freigelände eine Führung genießen, die Ihnen die Welt der Zitrus Gewächse erschließt. Zum Abschluss gibt es dann noch eine Verkostung von Biozitroneneistee und verschiedenen Zitrusmarmeladen*. Nun machen wir eine Radtour um den Faaker See, mit seiner türkisblauen Farbe und den warmen Badetemperaturen einer der schönsten Seen in Kärnten. Am Nordufer in Egg sind Sie dann zum Lunch geladen. Beim Küchenkult-Partner Tschebull. Der Tschebull ist ein der ältesten Gastwirtschaften in Kärnten. Hier wird vieles noch selbstgemacht. Sie probieren unter anderem die handgekrendelten Käsnudel und was es mit dem Krendeln, einer speziellen Technik die Nudel zu verschließen auf sich hat erfahren Sie auch. Anschließend radeln Sie zum Drauradweg und diesem ein kurzes Stück entlang. Danach wird „umgesattelt“ – das Drauschiff bringt Sie gemütlich zurück nach Villach. Am Abend wartet dann das Highlight des Wochenendes: Sie nehmen Platz direkt auf der Draubrücke, an der Langen Tafel. Serviert wird ein Menü, kreiert von den Küchenkult Partnern 2019. Sie genießen die köstlichen Kreationen und das Ambiente am Fluss. Ein Abend, der Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Sonntag, 23. Juni 2019 – „Zum Ausklang“

Abreise nach dem Frühstück

 

Enthaltene Leistungen, individuelle Einzelreise:

 

  • Geführter Stadtspaziergang Villach
  • Besichtigung und Verkostung beim Kaffeemacher inkl. Kuchen/Croissant
  • Degustation Krainer Wurst (exkl. Getränke)
  • Führung in der Finkensteiner Nudelfabrik
  • Mittagslunch mit Pastavariation und Salat in der Finkensteiner Nudelfabrik (exkl. Getränke)
  • Happas-Teller im Frierss Feines Haus (exkl. Getränke)
  • Transfer nach Kranjska Gora
  • Führung und Verkostung im Zitrusgarten
  • Mittagslunch beim Tschebull (exkl. Getränke)
  • Drauschifffahrt lt. Programm
  • Lange Tafel mit Menü (exkl. Getränke)
  • Bestens ausgearbeitete sowie ausführliche Unterlagen (Streckenkarten und -beschreibung)

 

Preis pro Person (im Doppelzimmer): Euro 555,00

Einzelzimmer auf Anfrage | Mindestteilnehmer: 8 Personen

geringfügige Programmänderungen vorbehalten

 

Optionale Leistungen:

Leihrad 21-Gang Damen- oder Herrenausführung Euro 55,00 pro Rad

E-Bike, 500 Watt Bosch-Motor, Unisex Euro 90,00 pro Rad

Küchenkult-Abend im Das Kleine Restaurant Euro 78,00 pro Person

Inkl. Wertgutschein in Höhe von Euro 60,00, Sammeltransfer

mit dem Taxi nach Warmbad-Villach, Taxigutschein für

die individuelle Rückfahrt zum Hotel

 

Information & Buchung:

Alps2Adria Touristik OG

Bahnhofplatz 2 | 9020 Klagenfurt am Wörthersee

office@alps2adria.info | Tel.: 0043 677 62505325