Alpe Adria: Tarvis - Grado

pro Person ab € 319,-


Beschreibung

Ausgangspunkt dieser Radreise ist Tarvis, der Grenzort unmittelbar nach der österreichischen Grenze. Hier beginnt der bekannteste Abschnitt des Alpe Adria Radweges mit seinen spektakulären Brücken, Tunnels und Galerien. Die Region Friaul-Julisch Venetien bietet nicht nur landschaftliche Abwechslung, sondern lädt Sie zudem auf einen Streifzug durch die kulturelle Vielfalt der Region ein. Dieser Mix der Kulturen spiegelt sich auch in der Küche wieder: alpenländisch-österreichische, slowenische und venezianische Einflüsse prägen das gastronomische Angebot der Region. Die Gipfel der Karnischen Alpen weit hinter sich lassend radeln Sie auf der Südseite der Alpen dem Meer entgegen und vor Ihnen erstreckt sich die Küste der Adria mit kilometerlangen Sandstränden. 

Charakteristik der Strecke

Radreise auf Radwegen oder entlang sehr ruhiger Seitenstraßen durch kleine Dörfer und idyllische Landschaften. Die Radreise ist für Kinder ab 14 Jahren geeignet. 

Dauer

4 Tage | 3 Nächte

Distanz

ca. 170 km

Inkludierte Leistungen

  • Übernachtung in Gasthöfen oder Hotels der 3***/4**** Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten und -beschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise
  • Navigations-App, GPS-Daten






Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.