Rennrad: Kärnten Seen & Berge

pro Person ab € 950,-


Tourenbeschreibung

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und besticht durch eine Landschaft, die geprägt ist von kristallklaren Seen sowie einer vielfältigen Bergkulisse. Sanfte Berge sind genauso dabei wie der höchste Berg Österreichs – der Großglockner. Diese Rennradreise führt zu den schönsten Plätzen der Region. Ausgangspunkt ist Villach, eine lebendige Stadt, die im Herzen Kärntens liegt. Die Tour führt am Ossiacher See vorbei und über den Millstätter See und das Mölltal ins benachbarte Bundesland Osttirol. Hier wartet ein Highlight, das Rennradherzen höher schlagen lässt: ein Abstecher zur Großglockner Höhenstraße. Auf der Franz-Josefs-Höhe angelangt, ist der Blick auf den Gipfel und den Gletscher der Lohn für die Mühe. Danach wartet das nächste Highlight – der Weissensee. Am Programm stehen dann noch der Klopeiner See, der Wörthersee und das Keutschacher Seental, wo man auch den bekannten Pyramidenkogel findet. Ein paar Höhenmeter sind es schon bis man vom einzigartigen Holzturm auf fast ganz Kärnten blicken kann. Jedenfalls reicht er Blick bis zum Dobratsch, der über Villach thront wo zum Abschluss der Tour noch die Villacher Alpenstraße hinaufführt.

Charakter der Strecke

Kärntens Straßen sind in einem sehr guten Zustand zum Befahren mit einem Rennrad. Für die Tour wurden auch verkehrsarme Nebenstraßen ausgewählt sowie teilweise auch rennradtaugliche Radwege.

Dauer

8 Tage /7 Nächte

Distanz

ca. 390 – 505km

Inkludierte Leistungen

  • Übernachtung in Gasthöfen/Hotels der 3***- /4****-Kategorie 
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück 
  • Am Anreisetag steht unser Service-Team für Fragen und Radausgabe vor Ort zur Verfügung. 
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel 
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung 
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, GPS-Daten, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern) 
  • Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise





Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.